Die Segel setzen

Du bist gerne frei wie ein Vogel und neugierig wie ein Kind? Manchmal möchtest Du einfach alles liegen lassen und fortsegeln um neue Ufer zu entdecken? So fühle ich mich jeden Tag. Gegen das Reisefieber und den Entdecker in einem gibt es kein Heilmittel. Ich kenne aber Möglichkeiten, die Linderung verschaffen - sie nennen sich Ausflüge und Reisen.

Ich heisse Sandro und bin der neue Captain in der Gegend. Mein Schiff ankert an den Ufern des schwäbischen Meeres, auch bekannt als Bodensee. Die Gewässer und das Land rundherum bieten unzählige Möglichkeiten für ein Abenteuer. Darum ist das Dreiländereck nicht nur für Ansässige ein idealer Ausgangspunkt, sondern auch für Tagestouristen und Langzeiturlauber oder solche, die daran denken hier hin zu ziehen. Hinter jedem Abzweiger und jeder Bucht warten Perlen entdeckt zu werden.

Solche Erlebnisse sind aber noch viel spannender und erreignisreicher, wenn man sie mit anderen teilen kann. Die Crew ist noch nicht vollständig und darum suche ich Land- und Wasserratten wie Dich! Lass Deine Neugierde nicht verhungern und komm an Bord. Sei dabei wenn ich die Gegend und die Welt erkunde. Wir segeln dem Sonnenuntergang entgegen auf der Suche nach Freiheit und Spass. Uns kann dabei nichts aufhalten!

Ahoi! Steuermann Backbord!

Wissenswerte Eckdaten über mich selber erhälst Du unter Über mich.

Sei noch näher am Geschehen - Folge mir auf Instagram, Facebook und Twitter.

Und hier gehts zur Newsletter.

„Du wirst die Welt niemals richtig geniessen, bis nicht das Meer durch Deine Adern fliesst, Dich der Himmel zudeckt und die Sterne Dich krönen.“

(Thomas Traherne)