• Sandro

Abenteuer im Wald und auf Wiesen bei Konstanz | Winter am Bodensee

Aktualisiert: Juli 5


Hirsch im Wild- und Freizeitpark Allensbach

Ich mach mir die Welt, so wie sie mir gefällt

Nicht jeder hat Berge, eine Schlucht, reissende Wasserfälle oder einen tiefgefrorenen See zum Eisfischen vor der Haustür. Das bedeutet aber noch lange nicht, dass man keine Abenteuer in nächster Nähe erleben kann. Also warum sollte man auf den nächsten Ausflug in die Berge warten müssen, um etwas zu "erleben", wenn die Natur, mit all ihren Verlockungen, nur ein paar Schritte entfernt liegt? Ehrlich gesagt mach ich es auch oft zu wenig. Ich denke einfach schlichtweg nicht daran. Wenn ich Wandertouren vor meinem geistigen Auge habe, dann sind da automatisch die Alpen oder z.B. das Südtirol. Nie sehe ich Wanderwege um die Ecke. Das liegt einfach daran, dass man die Fremde eher mit Abenteuer gleichsetzt, da man sie nicht wie die eigene Hosentasche kennt, und sie daher mit Entdeckung verbindet. Geht man aber in einen 15 Minuten entfernten Wald, stellt man schnell fest, dass man logischerweise schon hier das meiste noch nie gesehen hat. Ein Abenteuer muss nicht Risiko, Gefahren, Entbehrungen und/oder eine unwirtliche Umgebung beinhalten, damit man zum Adventurer wird. Abenteuer ist vielmehr ein Geisteszustand. Wenn es schneit dann zieht man sich warm an und wirft sich seine "Explorer" Jacke über, zieht Schnee- oder Wanderschuhe an, packt Proviant, Kamera (und Feuerzeug) in den Rucksack und tippt auf einer Landkarte irgendwo in der Gegend hin. Dann fährt man zu diesem Punkt und lässt einfach den Alltag im Auto.

Letztens hat es hier am Bodensee fest geschneit. Da man fast schon darauf gehen kann, dass nach kürzester Zeit der Regen wieder alles ruiniert, packte ich die Gelegenheit beim Schopf und machte mich auf zu meiner persönlichen kleinen Entdeckungstour. Für kurze Zeit wollte ich mir die Welt so machen, wie ich sie will, auch wenn es nur in meinem Kopf und für kurze Zeit sein würde.

Und wann gehst Du auf ein Abenteuer in Deinem Vorgarten?

Unterwegs auf einsamen Strassen

Hochsitz von Jägern im Wald bei Allensbach/Konstanz

Mein eigenes Abenteuer

Ich liebe das Treiben in der Stadt und würde es missen, wenn ich mich nicht in kürzerer Zeit unter die Menschen mischen könnte. Trotz allem schätze ich die Abgeschiedenheit auf Zeit sehr. Wenn mich alles einengt, dann kommt eine Entdeckungstour gelegen. Die Reise brachte mich ins Hinterland zwischen Konstanz und Allensbach. Dort gibt es reichlich Wald, einige offene Felder, viele Wanderwege und den Wild- und Freizeitpark Allensbach. In diesem Tierpark kann man Wildtiere beobachten und das im Sommer wie auch im Winter. Um Rehe und Wisents zu sehen, muss man nicht einmal in den Park hinein. Um die Aussengehege verlaufen Wege, die eine gute Sicht auf die Tiere geben.

An diesem Freitagnachmittag war ich fast alleine und konnte mich ungestört dem Fotografieren der Tiere widmen. Mit der Kapuze oben, da es fest schneite, stand ich teilweise da wie eine Statue. Es waren nur die Geräusche der Natur und ab und zu das Klicken des Fotoapparats zu hören. Herrlich. Danach lief ich einfach los und streifte durch den Wald auf der Suche nach schönen Motiven.

Ganz in der Nähe befindet sich der Mindelsee. Mehr dazu gibt es in einem anderen Eintrag.

Rehe im Wild- und Freizeitpark Allensbach

Wisent im Wild- und Freizeitpark Allensbach

Anfahrt

Von Konstanz aus geht es mit der B33 Richtung Singen und dann bei Allensbach nimmt man die Ausfahrt und folgt der Beschilderung Wild- und Freizeitpark. Es hat einen grossen Parkplatz, welcher aber im Winter geschlossen ist. Es gibt gleich auf der anderen Strassenseite eine Ausweichmöglichkeit. Ansonsten kann man beim Gasthaus Mindelsee offiziell parkieren.

Geheimnisvoller Weg

Ich hoffe dieser Eintrag konnte Dich für kleine Abenteuer in Deiner Umgebung animieren. Du darfst gerne einen Kommentar hinterlassen. Würde mich über ein Feedback und weitere Tipps freuen.

Noch mehr Impressionen zu Ausflügen und Reisen findest Du unter Bilder.

Um nichts zu verpassen, mehr zum Thema Reisen und meinen Erlebnissen zu erfahren, melde Dich für den Newsletter an.

Du möchtest dabei sein, wenn Searchfindtravel unterwegs ist? Dann folge dem Kanal @search.find.travel auf Instagram. Im Storyfeed kannst Du mir laufend über die Schultern schauen.

#Ideen #Bodensee #Ausflug #Freizeitaktivität #Natur #WildundFreizeitparkAllensbach #WinteramBodensee

11 Ansichten